libro1512-Copertina Kopie

1512

Die Bünder im Veltlin, in Bormio und in Chiavenna – I Grigioni in Valtellina, Bormio e Chiavenna

Autor/Herausgeber: Corbellini, Augusta; Hitz, Florian (Hg.)
Jahr: 2012
Verlag: Casanova Druck und Verlag AG, Chur

Akten der historischen Tagung in Tirano und Poschiavo, 22./23. Juni 2012 – Atti del Convegno storico, Tirano e Poschiavo, 22 e 23 giugno 2012

Im Juni 1512 besetzten die Bündner das Veltlin mit Bormio und Chiavenna und machten die Region zu ihrem Untertanenland. Genau fünfhundert Jahre später, im Juni 2012, haben sich Veltliner und Bündner Historiker zusammengetan, um im grenzüberschreitenden Austausch mehr Licht in jene Vorgänge zu bringen.

Denn einiges von dem, was 1512 und in den Folgejahren geschah, hat lange im Dunklen gelegen. Ja, bestimmte Fragen werden heute noch heiss diskutiert: Hatten die Bündner die Veltliner zunächst als Bundesgenossen annehmen wollen, solche Zusicherungen dann aber nicht eingehalten? Oder wurde dies nur erst später, als sich das Herrschaftsverhältnis verschlechtert hatte, von rebellischen Veltlinern behauptet?

Die Beiträge der veltlinisch-bündnerischen Tagung über die verheissungsvollen Anfänge der Bündner Herrschaft im Veltlin sind hier auf Deutsch bzw. Italienisch wiedergegeben. Dazu treten ausführliche Zusammenfassungen in der jeweils anderen Sprache.

Buchbesprechung in der „Südostschweiz“ vom 24. November 2012

Buchbesprechung im „Bündner Tagblatt“ vom 24. November 2012

Die gedruckte Ausgabe ist vergriffen. Das Buch kann hier im pdf-Format kostenlos heruntergeladen werden:

1512. Die Bündner im Veltlin, in Bormio und in Chiavenna – I Grigioni in Valtellina, Bormio e Chiavenna (pdf)

 

 

 

zurück