Das Jahr ohne Sommer, Cover Front

Am 23.11.2017 veranstaltete das Institut für Kulturforschung Graubünden im Hotel Stern in Chur die Vernissage zum Buch „Das Jahr ohne Sommer“. Thema des Werks ist die Hungerkrise von 1816/17 im mittleren Alpenraum, welche durch den Vulkanausbruch des Tambora im heutigen Indonesien ausgelöst wurde. Im Herbst 2016 widmete der Arbeitskreis für interregionale Geschichte des mittleren Alpenraums, dem auch das Institut für Kulturforschung angehört, eine öffentliche Tagung. Das nun vorliegende Buch vereinigt neun Aufsätze zum Thema.

Vorschau in der Südostschweiz vom 21.11.2017 SO vom 21.11.2017

Beitrag in Radio Rumantsch vom 25.11.2017 in der Sendung „Magazin da Cultura“

 

zurück