Geschätzte Forschende

Es freut uns, dass Sie sich dafür interessieren, an unserer Tagung ein Referat zu halten bzw. ein Poster zu präsentieren.

Wir bitten Sie, Ihr Abstract bis zum 31.3.2020 einzureichen. Wir werden die Eingaben evaluieren und Ihnen bis Ende Juni 2020 Bescheid geben, ob und wann wir sie im Tagungsprogramm plazieren werden.
Falls Sie sich für mehrere Referate anmelden wollen, füllen Sie bitte mehrere Formulare aus.
Wenn Sie in Ihrem Abstract noch Korrekturen anbringen müssen, nehmen Sie bitte per Mail mit der Projektleitung Kontakt auf.

Wie Sie den Angaben der vorhergehenden Seite entnehmen konnten, gliedert sich unsere Arbeitstagung in zwei Teile: eine eher „traditionelle“ Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie und eine Arbeitstagung zu „Dialekt in Graubünden“, die auch kontaktsprachliche und spezifisch bündnerische (nicht nur alemannische) Aspekte berücksichtigen soll. Es ist zudem auch im Sinne der Organisatoren, dass pädagogisch-didaktische Themen im Zusammenhang mit Dialekt in die Tagung einfliessen.

Wir freuen uns jetzt schon auf eine spannende Tagung mit Ihren Beiträgen.

Anmeldeformular

Kontakt

zurück