Wir verreisen in die ganze Welt. Aber wissen wir, was die Nachbarn zu bieten haben? Der diesjährige Ausflug des Vereins für Kulturforschung Graubünden führt in den Kanton Glarus und steht im Zeichen der Industriegeschichte und ihrer architektonischen und ortsbaulichen Ausprägungen. Auf dem Programm steht eine Dorfführung durch Ennenda, der Besuch des Kontors der Firma Daniel Jenny  und ein Spaziergang nach Glarus mit anschliessender Stadtführung. In Schwanden besuchen wir das Wirtschaftsarchiv.
Anmeldung bis spätestens 10. August 2018.

Der Ausflug findet am Samstag, den 25. August 2018 statt. Es hat für Mitglieder und Interessierte noch freie Plätze.

Programm und Anmeldung

Fotonachweis: Samuel Trümpy Photography

 

zurück