Die vier Bände des 2005 erschienen «Handbuchs der Bündner Geschichte» können zur Zeit zum Schnäppchenpreis von lediglich 50 Franken erworben werden. Unter der Gesamtredaktion von Dr. phil. Jürg Simonett ist ein Werk entstanden, das eine rasche und präzise Information sowie eine gut lesbare und leicht zugängliche Darstellung der Bündner Geschichte bietet.
Als Nachschlagewerk gibt das Handbuch Auskunft über Ereignisse, Prozesse und Strukturen. Es vermittelt neue Forschungsergebnisse und weist auf Fragen und Lücken hin. Es ist klar und detailliert gegliedert und ermöglicht den gezielten Einstieg zu Einzelproblemen.

1400 Seiten mit 500 s/w- und farbigen Abbildungen, gebunden.

Die drei Bände können direkt beim Desertina-Verlag bestellt werden.

zurück