Die jüngste Kolumne von Cordula Seger mit dem Titel „Andre(e)s sehen“ thematisiert die Frage, inwiefern Wahrnehmung auf verschiedenen Ebenen stattfinden kann und Kunst dazu beiträgt, Bekanntes neu zu sehen.

 

Unten im Text finden sich die Links zu den einzelnen Kolumne-Beirägen.

Kolumne von Cordula Seger, ikg, 27.12.2019
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 7.2.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 3.4.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 5.6.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 31.7.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 25.9.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 20.11.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 26.3.2020
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 29.1.2021
Kolumne von Cordula Seger, ikg, 23.7.2021

 

zurück