Es freut uns, dass wir nun die Anmeldefenster für die Doppelveranstaltung «20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden» öffnen können.

Unter dem Doppeltitel „20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden“ organisieren die Pädagogische Hochschule Graubünden (PHGR) und das Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) eine Arbeitstagung, die grenzüberschreitende Fragestellungen zur alemannischen Dialektologie und zu pädagogisch-didaktischen sowie kontaktsprachlichen Fragestellungen rund um die Dialekte in Graubünden zusammenführt. Der internationale Kongress findet vom 14.10. bis zum 17.10.2020 in der Schweiz in Chur in den Räumlichkeiten der PHGR statt.

Anmeldung
Die Formulare für die Arbeitstagung und für den Call for papers sind auf den Websites der Organisatoren abrufbar: phgr.ch/dialektologie bzw. kulturforschung.ch/dialektologie.

Bewerbungsschluss für den Call for papers ist der 31. März 2020, Anmeldeschluss für die Arbeitstagung ist der 1. September 2020.

zurück