Der Vorstand des Vereins für Bündner Kulturforschung hatte aufgrund der coronabedingten Situation (Stand Mitte Mai) beschlossen, die diesjährige Mitgliederversammlung bzw. die damit verbundenen Abstimmungen schriftlich vorzunehmen. Die Teilnahme erfolgte durch Ausfüllen, Unterschreiben und Zurücksenden des den Mitgliedern per Post zugestellten Abstimmungsbogens bis 18. Juni 2021.

Nun liegen die schriftlichen Abstimmungen vor, insgesamt 135 Personen haben brieflich oder online abgestimmt. Wir sind sehr erfreut über die zahlreichen Rückmeldung.

Von den 135 Rückmeldungen haben 125 Personen alle Entscheide des Vorstands in Vertretung der Mitgliederversammlung 2020 wie auch die Traktanden der Mitgliederversammlung vom 18. Juni 2021 genehmigt. Bei 10 Rückmeldungen gab es partiell Enthaltungen.

Wir gratulieren Ursina Jecklin-Tischhauser und Daniele Papacella herzlich zu ihrer Wahl in den Stiftungsrat ikg und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Mitgliederexkursion nach Tumegl/Tomils und Dusch

zurück