Unter dem Doppeltitel „20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden“ gestalten die Pädagogische Hochschule Graubünden (PHGR) zusammen mit dem Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) einen Anlass, der grenzüberschreitende Fragestellungen zur alemannischen Dialektologie und zu pädagogisch-didaktischen sowie kontaktsprachlichen Fragestellungen rund um die Dialekte in Graubünden zusammenführt.

Zur Info- und Anmeldeseite

zurück