Podiumsgespräch: «Räume neu denken – Migration in Graubünden»

in Kooperation mit Art Public Chur 2021

Es diskutieren:
Fabio Bonitta, Wirtschaftsinformatiker, Pignia
Marco Dolf, Gemeindepräsident Muntogna da Schons
Flurina Graf, Ethnologin Institut für Kulturforschung Graubünden
Claudia Jann, Regionalentwicklerin Region Maloja
Moderation: Cordula Seger, Leiterin Institut für Kulturforschung Graubünden

Freitag, 20. August 2021
20:00 bis 21:15 Uhr
Chur, Postremise
Engadinstrasse 43

Lade Karte ...
zurück