VERSCHOBEN: Reihe „Das Engadin Leben“: Im Gespräch mit Diane Conrad

VERSCHOBEN

„DasEngadin leben“  vom 18. März ist wurde zunächst verschoben auf Mittwoch, 1. Juli und findet nun am 13.1.2021 statt. Man vergleiche dazu den aktuellen Agendaeintrag.

Cordula Seger im Gespräch mit Diane Conrad, Kulturforschende und ehemalige Chefsekretärin im Hotel Kulm.

Nach St. Moritz kam die gebürtige Engländerin Diane Conrad-Daubrah 1970 als Privatsekretärin des Reeders, Investors und Hotel- besitzers Stavros Niarchos, heiratete einen Einheimischen und ist geblieben. Mit 40 bildete sie sich zur Englischlehrerin weiter und unterrichtete anschliessend in Samedan. Cricket on Ice organisiert sie seit 30 Jahren mit. Zudem ist Diane Conrad-Daubrah passionierte «Hobbyhistorikerin» und befasst sich intensiv mit der Geschichte der englischen Kirchenbauten im Engadin.

Flyer

Mittwoch, 18. März 2020
20:30 bis 22:00 Uhr
St. Moritz, Hotel Reine Victoria
Via Rosatsch

Lade Karte ...
zurück