VERSCHOBEN: Reihe „LiteraturWissenschaft“: Peter Utz – Helvetische Katastrophenkultur in literarischer Perspektive

VERSCHOBEN

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund der Weisung der Stadt Chur, bis zum 15. März keine grösseren Veranstaltungen durchzuführen, müssen wir den Vortrag von Prof. Dr. Peter Utz zum Thema «Die helvetische Katastrophenkultur in ihren literarischen Zeugnissen» vom 9. März in der Kantonsbibliothek leider absagen. Wir sind darum bemüht, ein Verschiebedatum zu finden und werden Sie zu gegebenem Zeitpunkt über den neuen Termin informieren. Für Ihr Verständnis danken wir herzlich.

Eine Zusammenarbeit zwischen der Kantonsbibliothek Graubünden und dem Verein für Kulturforschung Graubünden.

Flyer der Veranstaltungsreihe

Montag, 9. März 2020
18:00 bis 19:30 Uhr
Chur, Kantonsbibliothek Graubünden
Karlihofplatz

Lade Karte ...
zurück