Reihe „LiteraturWissenschaft“: «Krachen und Donnern» – Naturkatastrophen im Werk von Silvia Andrea

Vom 11. Mai 2020 verschoben auf den 2. Nov. 2020

Dr. phil. Maya Widmer: Silvia Andrea und ihr literarischer Blick auf Rüfen, Bergsturz und Hochwasser; Dr. Christian Wilhelm, Bereichsleiter Schutz vor Naturgefahren, Amt für Wald und Naturgefahren GR

Moderation: Cordula Seger

Eine Zusammenarbeit zwischen der Kantonsbibliothek Graubünden und dem Verein für Kulturforschung Graubünden.

Flyer der Veranstaltungsreihe virtuelle

Montag, 2. November 2020
18:00 bis 19:30 Uhr
Chur, Kantonsbibliothek Graubünden
Karlihofplatz

Lade Karte ...
zurück