Am 21. September dieses Jahres wäre Vico Torrianoi 100 Jahre alt geworden. Vico Torriani war einer der erfolgreichsten Schweizer Entertainer. Seine Fernsehsendungen „Der goldene Schuss“ und seine TV-Shows mit internationalen Gästen leerten im deutschsprachigen Raum jeweils die Strassen und fesselten die Menschen an den Fernsehapparat. Mehr als 16 Millionen Tonträger mit Torrianis Stimme fanden den Weg in Plattensammlungen, mehrheitlich im deutschsprachigen Raum.
Vico Torriani ist in St. Moritz aufgewachsen und hat seine Bündner Wurzeln immer gern zur Schau gestellt, ebenso seine Vielsprachigkeit, die in zahlreichen Liedern zum Ausdruck kommt. Der bekannte Theatermann und Drehbuchautor Felix Benesch hat exklusiv für die Online-Plattform pluriling-gr.ch ein Sprachenportrait des Bündners verfasst. Der Beitrag trägt den Titel „Polyglotte Sehnsuchtsmelodien.Vico Torriani war ein singender Botschafter der Mehrsprachigkeit – ein bisschen jedenfalls.“

Vico Torriani im SRG-Programm

Vico Torriani im Kulturarchiv Oberengadin

zurück