Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus mindestens fünf Mitgliedern, die von der Mitgliederversammlung des Vereins für Kulturforschung Graubünden für eine Amtsdauer von jeweils vier Jahren gewählt werden. Eine Wiederwahl ist zulässig. Verschiedene Mitglieder gehören gleichzeitig dem Vereinsvorstand an.

Der Stiftungsrat arbeitet ehrenamtlich. Er setzt sich aktuell aus folgenden Personen zusammen:

Präsident

Dr. Hans Peter Michel, Davos Monstein

Mitglieder

lic. phil. Anna-Alice Dazzi Gross, Chur

Dr. Hans Hatz, Chur

Betr. Oek. HWV Peter Hemmi, Igis

Dr. Ursina Jecklin Cahenzli, Chur

lic. phil. Daniele Papacella, Zürich

Dr. Christian Rathgeb, Chur

Dr. Diana Segantini, Maloja und Lugano