Innovationen im Lokaljournalismus

zur Agenda

Reihe Wissenschaftscafé Graubünden

Die Medien und besonders die Regional- und Lokalmedien sehen sich seit geraumer Zeit in der Krise: sinkende Abonnentenzahlen, Konkurrenz durch kostenlosen Newsinhalt im Internet und dadurch sinkende Werbeeinnahmen. Auch in der Schweiz hat die Medienabdeckung durch Lokal- und Regionalmedien abgenommen. Mit den Gästen aus Politik, Medien und Forschung wird der Frage nachgegangen, welche Rolle Lokal- und Regionalmedien heute noch spielen, spielen sollen und welche innovativen Lösungen es gibt, um der Krise entgegenzuwirken.

Weitere Infos auf der Seite des Veranstalters

Chur, Café B12

Brandisstrasse 12 Chur

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden