Mehrsprachigkeit und Sprachlandschaft in Graubünden

zur Agenda

Dr. Oscar Eckhardt (Institut für Kulturforschung Graubünden)

Zu Beginn des Vortrags gibt es einige Ausführungen zur Mehrsprachigkeit in Graubünden, wie diese dargestellt wird, welche gesetzlichen Grundlagen dazu vorhanden sind und wie sie sich auf die Individuen, die Kommunen und die Gesellschaft auswirkt.

Im zweiten Teil hören wir uns verschiedene Dialektbeispiele aus dem dreisprachigen Graubünden an und ermitteln deren Besonderheiten.

Homepage des Bergfahrtfestivals Bergün

Programminhalt Bergfahrt-Festival
Programmübersicht Bergfahrt-Festival
Karte Bergfahrt-Festival

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden