Was bedeutet der Klimawandel für die Biodiversität?

zur Agenda

Reihe Wissenschaftscafé Graubünden

Die Erderwärmung und der resultierende Klimawandel wirken sich weltweit auf die Biodiversität aus. In den Schweizer Alpen bringt der Klimawandel neben extremen Wetterereignissen und Gletscherschwund auch Veränderungen in der Ausbreitung von Pflanzen und Tieren. Neben dem Umwelteffekt beeinflusst der Klimawandel somit auch direkt die menschliche Gesundheit, beispielsweise durch veränderten Pollenflug. Wissenschaftscafé zu den komplexen Aspekten dieser Entwicklung.

Weitere Infos auf der Website des Veranstalters

Davos, Kulturplatz Davos

Promenade 58C Davos

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden