Bergdorf Hinterrhein

Alle Publikationen des Instituts Mehr Infos beim Verlag

Herausgegeben von der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde und dem Verein für Bündner Kulturforschung

Die Bündner Gemeinde Hinterrhein steht exemplarisch für alpine Bergdörfer mit traditioneller Berglandwirtschaft, wenig Gewerbe und kaum entwickeltem Tourismus. Doch die Zeit ist auch in Hinterrhein nicht stehen geblieben. Der Strukturwandel in der Landwirtschaft, die Abwanderung, der Bau der Nationalstrasse und der Panzerwaffenplatz haben das Dorf stark verändert. Das Buch dokumentiert den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Wandel – anhand von Augenzeugenberichten und historischen Bildern, die neuen Fotografien gegenübergestellt werden.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden