Calven 1499-1999. Bündnerisch-Tirolische Nachbarschaft

Alle Publikationen des Instituts

Vorträge der wissenschaftlichen Tagung im Rathaus Glurns im September 1999 anlässlich des 500-Jahr-Gedenkens der Calvenschlacht

Herausgegeben vom Südtiroler Kulturinstitut in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichte, Innsbruck, dem Staatsarchiv Graubünden und dem Verein für Bündner Kulturforschung

Vom Südtiroler Kulturinstitut, dem Staatsarchiv Graubünden, dem Institut für Geschichte an der Universität Innsbruck und dem Verein für Bündner Kulturforschung wurde eine wissenschaftliche Tagung veranstaltet, um führenden Historikern beider Seiten die Möglichkeit zu geben, die damaligen Konflikte vorurteilsfrei zu durchleuchten, sie in den richtigen Zusammenhang zu stellen und gleichzeitig ein bedeutsames Stück nachbarlicher Beziehungen aufzuarbeiten. Den äußeren Anlass bildete das Jubiläumsjahr 1999, das ganz im Zeichen grenzüberschreitender Zusammenarbeit stand. Eine Tagung, die von 8. bis 11. September 1999 in Glurns stattfand, hat dazu beigetragen, dass das Calvengeschehen nunmehr im Zeichen gegenseitigen Verständnisses und des Einklangs gesehen werden kann.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden