Pluriling-gr.ch – Plattform Mehrsprachigkeit GR

Alle Forschungsprojekte

Die Pädagogische Hochschule Graubünden (PHGR) und das Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) möchten das Thema der Mehrsprachigkeit in Graubünden in seinen vielfältigen Dimensionen ausleuchten und mit den heute zur Verfügung stehenden digitalen Möglichkeiten mit einer Internet-Plattform zur Diskussion stellen. Das Projekt beabsichtigt, ein vertieftes Verständnis für die Mehrsprachigkeit in Graubünden zu wecken, deren Wurzeln aufzuzeigen und die Komplexität des Verhältnisses zwischen den Sprachgruppen und innerhalb der Sprachgruppen aufzuzeigen. Insbesondere sollen auch neuere Entwicklungen und Problematiken thematisiert werden.Die Homepage ist erreichbar unter der URL: www.pluriling-gr.ch.

Dr. phil. Oscar Eckhardt

Senior Researcher / linguist
ikg

Prof. Dr. phil. Vincenzo Todisco

Sonderprofessur für integrierte Mehrsprachigkeitsdidaktik mit Schwerpunkt Italienisch
PHGR

lic. phil. Esther Krättli

Sprach- und Literaturwissenschaftlerin
PHGR

Dr. phil. Maria Chiara Moskopf

Italianistin / Sprachwissenschaftlerin
PHGR

Dr. phil. Manfred Gross

Romanist
PHGR

Publikationen ikg

Online-Plattform pluriling-gr.ch

Online: pluriling-gr.ch
2018 ff